Gemeinde Esch-sur-Sûre

  • Betreibernetz : Haute-Sûre
  • mobile Mannschaft: Lac
  • Einwohner: 2515
  • Gesamtbelastung: 5785 EW
  • Vertreter im Verbandsrat: Jeannot SANAVIA
  • Beitrittsjahr: 2006
  • Reinigungsgrad: 33%
  • Preis €/EW p: 17
  • Preis €/m³: 0.8
  • Die Anlagen der Gemeinde sind mit :
  • A =  Biologische Kläranlage von Heiderscheidergrund
  • B =  Regenüberlaufbecken von Lultzhausen (Lac de la Haute-Sûre) (momentan im Bau)
  • C =  Biologische Kläranlage von Fuussekaul
Eschdorf (Belastung : 510 EW)

Follmillen (Belastung : 400 EW)

Frohnebierg (Belastung : 370 EW)
geschlossenes Becken mit der Anlage verbunden (A)   Pumpwerk Insenborn

Fuussefeld (Belastung : 110 EW)
geschlossenes Becken mit der Anlage verbunden (A)   Pumpwerk Insenborn

Fuussekaul (Belastung : 1041 EW)

Heiderscheid (Belastung : 665 EW)

Heiderscheidergrund (Belastung : 860 EW)

Hierheck (Belastung : 50 EW)
   Pumpwerk PW

Insenborn (Belastung : 381 EW)

Lultzhausen (Belastung : 142 EW)
   Regenüberlaufbecken & pumpwerk

Neunhausen (Belastung : 103 EW)

Ringel (Belastung : 85 EW)
Kanalisation mit der Anlage verbunden (A)   Regenüberlaufbecken

Tadler (Belastung : 87 EW)
Kanalisation mit der Anlage verbunden (A)   Regenüberlaufbecken